allgemeine infos

  • Wir sind keine offene Werkstatt! Eine Besichtigung ist nicht möglich, und Annahme (Selbstbringer) erfolgt am Hauseingang und NUR am Nachmittag!
  • Ich gebe keine INTERVIEWS und biete keinen WORKSHOP an!
  • Urushi (Japanlack) braucht sehr lange zum Trocknen bzw. Polymerisieren, und aufgrund der chronisch hohen Auftragslage sollten Sie bis zur Fertigstellung unabhängig von der Größe der Reparaturfläche mit langen Wartezeiten (oft länger als ein halbes Jahr) rechnen.
  • Reparierte Ware niemals in den Geschirrspüler geben oder in der Mikrowelle verwenden
  • Zum Reinigen einen weichen Schwamm benutzen und nicht zu fest reiben
  • Reparierte Ware nicht lange im Wasser liegen lassen
  • Reparierte Ware nach dem Spülen sofort mit einem Tuch abtrocknen
  • Nichts hält ewig – auch der Überzug (meist Goldstaub) auf der Oberfläche von reparierten Sachen wird durch wiederholten Gebrauch, der je nach gegebenen Umständen höchst unterschiedlich sein kann, früher oder später abgehen. Das ist ein Naturgesetz!
  • Zu Reparaturen von »sehr harten« Gegenständen wie Porzellan, Glas u.Ä. lesen Sie bitte unbedingt die Reparaturhinweise.